• bild4.jpg
  • bild2.jpg
  • bild1.jpg
Erklärung der Botschaft der Republik von Aserbaidschan in Deutschland zur strafrechtlichen Verfolgung von Leyla Yunusova und Arif Yunusov

                                                                                                                        Berlin, 12.08.2014

In deutschen Medien ist über die strafrechtliche Verfolgung der Eheleute Yunusov durch die Generalstaatsanwaltschaft der Republik Aserbaidschan ausführlich berichtet worden. Hierzu erklärt die Botschaft der Republik Aserbaidschan in Deutschland:

Weiterlesen...
 
Statement der Botschaft der Republik Aserbaidschan: Streitkräfte Aserbaidschans den Provokationen ausgesetzt

Berlin, 08.08.2014

Angesichts der aktuellen medialen Aufmerksamkeit auf die jüngsten Gefechte zwischen den Streitkräften von Armenien und Aserbaidschan möchten wir auf folgende Tatsachen hinweisen.

Die zahlreichen Verletzungen des Waffenstillstands im Berg-Karabach-Konflikt in den letzten Tagen und die damit verbundene große Zahl der Opfer der Schusswechsels auf beiden Seiten waren Ergebnisse der Provokationen seitens der Streitkräfte der Republik Armenien, die die aserbaidschanischen Stellungen entlang der aserbaidschanisch-armenischen Grenze und Kontaktlinie in den von Armenien okkupierten Gebieten Aserbaidschans angegriffen haben. Mehr dazu:  http://www.mfa.gov.az/index.php?options=news&id=14&news_id=2469&language=en

Weiterlesen...
 

Achtung: Wegen des Ramadan-Festes ist die Konsularabteilung der Botschaft der Republik Aserbaidschan am 28. und 29. Juli nicht besetzt. 

Diqqət: Ramazan bayramı ilə əlaqədar Azərbaycan Respublikasının Səfirliyinin konsulluq şöbəsi 28 və 29 iyul tarixlərində işləmir.

 
Brief von Botschafter Parviz Shahbazov an den Spiegel-Chefredakteur, Herrn Wolfgang Büchner

27. Juni 2014


Sehr geehrter Herr Büchner,

wir möchten unsere Kritik gegenüber dem in der aktuellen Ausgabe des SPIEGELs erschienenen Artikel "Helfer der Diktatoren" vom Autor Ralf Neukirch wie folgt äußern:

Die Darstellungen im Artikel sind nicht ausgewogen und angemessen und stellen eine Beleidigung eines gewählten Staatspräsidenten eines ausländischen Staates dar.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 24
Copyright © 2014 azembassy.de. Alle Rechte vorbehalten.